BERLIN IM (MEERES)RAUSCH

 BERLIN. Hauptstadt Deutschlands.

Der coole Lifestyle. Die coolen Parties. Die coolen Clubs. Die coolen Leute.

Die coolen Drogen?

Menschen ziehen mit großen Träumen im Gepäck nach Berlin und enden dann in der Drogenszene? Dieses, nennen wir es mal „Phänomen“, habe ich oft bei Menschen erlebt. Menschen, die ich teilweise kannte und auch bei Menschen, von denen mir andere erzählten.

IMG_7285K

Um vorab mal eins klarzustellen, diesen Post schreibe ich nicht um zu verurteilen oder zu beleidigen. Mit diesem Post hinterfrage ich dieses Phänomen lediglich und sage öffentlich:

DAS GEHT MIR AUF DEN SACK!

Berlin war nie bekannt für Drogen. Berlin war einfach nur ein Stück Erde, auf dem Menschen sich dazu entschlossen haben, daraus zu machen, wofür es heutzutage steht, denn wenn überhaupt, sind Menschen bekannt für Drogen, kein kleines Stück Erde.

IMG_7276KKK

Viele Leute, mit denen ich darüber gesprochen habe, wissen nicht mal warum sie überhaupt Drogen nehmen. Teilweise kamen Antworten wie: „Das ist halt Berlin!“.

STOPP! DAS IST NICHT BERLIN!

Man darf nicht vergessen. Klischees sind da, um bedient zu werden, jedoch existieren neben den Klischees auch noch Lücken, die von anderen Menschen geschlossen werden. Von Menschen mit durchschnittlichen Leben. Menschen, die mit so etwas nichts am Hut haben. Berlin besitzt definitiv eine große Party- und Drogenszene, aber ist es DAS, was viele Menschen reizt hierher zu ziehen? Das finde ich einfach nur traurig. Denn um Drogen zu nehmen, muss man nicht extra umziehen. Das kann man überall machen, auch in Buxtehude. Und dann diese laschen Antworten, wenn man es dann mal aus reiner Interesse hinterfragt? Come on!

IMG_7254K

Dieses Szene Phänomen kotzt mich einfach an. Natürlich ist Berlin cool, natürlich hat Berlin eine große Party- und auch Drogenszene, aber das ist nicht alles, was diese Stadt ausmacht und dann muss ich mir von fremden Leuten anhören:

„Berlin ist so dreckig und da ist ja auch viel mit Drogen.“

JA. GENAU. Weil wir ALLE Drogen nehmen.

Rechnet es doch bitte mal hoch und überlegt euch wie viele Leute hier wohnen. Daran denkt niemand.

Es gibt so viele Menschen, die keine Ahnung haben warum sie das tun und was sie sich selbst damit antun, nur mit der Begründung:

„Das ist halt Berlin. Das gehört halt dazu. Das ist halt so der Lifestyle.“

Lifestyle?  Ah ja.

IMG_7292KK

Jeder Mensch soll das tun, was er für richtig hält, allerdings, finde ich, sollte man sich immer noch im Spiegel anschauen können und insgeheim gibt es wahrscheinlich viele, die mit der Hand vor’m Gesicht schnell am eigenen Spiegelbild vorbeilaufen. Berlin ist Individualität. Zu Individualität gehört für mich aber auch, dass man sich selbst treu bleibt und das würde ich mir wünschen. Dass mehr Menschen sich selbst treu bleiben und sich zu Individuen entwickeln, anstatt einem „Hype“ zu folgen oder der Masse zu folgen, weil, Gott weiß wer, irgendwann mal gesagt hat:

„Das ist jetzt ab heute so. Punkt!“

Dieses Phänomen löst in mir Augenverdrehen und gleichzeitig Mitleid aus. Hinterfragt euch und das Leben doch mal mehr. Das ist viel spannender, glaubt mir.

Viele Menschen, die ich teilweise kannte oder auch noch kenne, sind darauf hängen geblieben. Für diese Leute gehört ne Ecstasy oder eine Line einfach dazu. Wie für andere das Ei zum Sonntagsbrunch. Bis jetzt hatte es immer üble Folgen. Hat es sich jetzt gelohnt diesem „Lifestyle“ zu folgen?

FOLLOW SECTIONOFSTYLE FOR MORE

FASHION & BEAUTY

LOVE, Tatjana

CREDITS

HAIR & MAKEUP, STYLING & PHOTOS: MYSELF | MODEL: DENIS

Ich habe dieses Projekt schon seit letztem Jahr in meinem Entwurfsordner, hatte dann aber eine Schreibblockade und habe bis zum jetzigen Sommer gewartet, um mich von den ganzen Festival Themen wieder inspirieren zu lassen. Warum ich so ein Thema gewählt habe, ist ganz einfach. Wie im Text bereits erwähnt, wurde ich in meinem Leben oft mit diesem Thema konfrontiert, wobei ich an dieser Stelle sagen möchte, dass ich selbst nie die Erfahrung mit harten Drogen gemacht habe, weil ich das schlicht und einfach nicht möchte. Jeder muss selbst wissen, was er tut und was nicht. Allerdings habe ich viele Menschen erlebt, die damit zu kämpfen haben und auch die Auswirkungen davon, die schmerzlicher Weise auch oft mich betrafen. Ich möchte keinerlei Moralapostel spielen, denn super healthy und unschuldig bin ich meinem Körper gegenüber sicherlich auch nicht und um Gottes Willen ich bin definitiv pro Party und Spaß haben, neugierig sein, offen für Neues sein usw, jedoch nicht in diesem Zusammenhang. Ich für meinen Teil verstehe einfach diesen ganzen „Hype“ und dieses ganze Coolness Ding um Drogen absolut nicht, vor allem nicht, warum man extra dafür nach Berlin zieht und sich dann noch vor seinen Freunden cool fühlt, die man in der Heimatstadt zurückgelassen hat. Hauptsächlich möchte ich Drogen aber thematisieren, um auch meinem Schmerz und meinem Ärger darüber mal freien Lauf zu lassen. Selbst Leute, die einen Entzug gemacht oder es versucht haben, wurden von ihren vermeintlichen „Freunden“ dafür ausgelacht. Wenn du drin bist, bist du drin. Wenn du raus bist, bist du raus. Das ist einfach lächerlich und die unehrlichste Beziehung zu Menschen, die man haben kann. Gruselig fand ich vor allem immer, wie schnell Drogen Menschen verändern. Dein komplettes Ich, wie du bist. Von einem Moment auf den anderen bist du jemand anderes, man erkennt den Menschen nicht wieder und so benimmt dieser Mensch sich dann auch. Wie ein Fremder. Sobald die Wirkung nachlässt, ist der Mensch zwar wieder da, aber jedes Mal tritt das alte, eigentliche Ich, immer verwischter zum Vorschein, bis es irgendwann komplett verschwindet. Man schadet nicht nur sich selbst, à la keine Macht den Drogen, nein. Man verletzt auch die Menschen in seiner Umgebung und durch den Trip ist es einem scheißegal. Mit den Narben, die dadurch entstehen, müssen allerdings die Menschen ihr Leben lang herumlaufen, die damit nicht mal etwas zu tun haben.

Zum Thema Gestaltung: Ich wollte kurz nach dem Shooting für „Individualität und warum Menschen damit nicht klarkommen“ ein Meerjungfrauen Shooting organisieren, bis mir der Einfall kam, dass man beide Themen gut miteinander kombinieren kann. Erst als ich mich dazu entschieden habe beide Themen zu kombinieren, minimierte ich die Meerjungfrau und fügte mehr Party Optik und Berlin Flair hinzu. Die Leggings im Schuppenmuster ist das perfekte Beweisstück für die Kombination aus Party, Mensch und Meerjungfrau. Auch wichtig für mich, war viel Glitzer, das spiegelt auch das Make-up wider. Denn Glitzer spielt eine zentrale Rolle auf vielen Festivals, aber auch Parties im Allgemeinen. Die ganzen leeren Alkoholflaschen sammelten Denis und ich seit letztem Jahr für dieses Shooting. Die Badewanne kam der Meerjungfrau natürlich zugute, aber auch erinnert sie an Berliner WG Parties, die in der Badewanne enden. Ich habe mehrere Drogen mit eingebunden, weil es ja nicht nur eine bestimmte Droge gibt, sondern ein wortwörtlich „bunter Cocktail“ aus verschiedenen Drogen ist, den ich thematisiere. Alkohol, Ecstasy und Speed. Natürlich sind die Bilder überspitzt dargestellt, aber das wollte ich auch so. Pure Provokation!

An dieser Stelle vielen Dank an Denis, der sich für dieses Projekt als Model zur Verfügung gestellt und über die Zeit fleißig Flaschen gesammelt hat.

FOREVER UNSOCIAL!

Hallo ihr Lieben, ich darf euch nun endlich meine Haare wieder zeigen. Für diejenigen, die es nicht mitgekriegt haben: In meinem letzten YouTube Video (HIER) musste ich durchgehend eine Mütze tragen, da ich als Modell an einem Wettbewerb teilgenommen habe, mehr erfahrt ihr in dem Video. Umso mehr freue ich mich, dass ich endlich wieder Fotos und Videos machen kann, ohne Verhüllung, sowie euch auch meine neue Haarfarbe zu zeigen, die mir frisch nach dem Wettbewerb gefärbt wurde.

Hey everyone, finally I can show you my hair. For those of you who didn’t notice-in my last Youtube upload (HERE) I had to to wear a beanie because I was taking a part in a modeling competition that you can hear more about in the video. I’m more than glad to finally be able to take pictures and videos without hiding away and to show you all my hair style freshly done right after the competition.

IMG_8181

Ich bin so zufrieden mit meinen Pastell grau lila Haaren und hätte nicht gedacht, dass es so gut klappt und die Farbe so gut wird. Mir wurden extra noch dunklere Strähnen mit helleren auf den Kopf gesetzt, damit es etwas lebendiger aussieht und nicht zu einheitlich.

I am so pleased with my pastel gray-purple hair and I could not have imagined that it would work on me so well and the color would come out so good. I have layers of darker streaks at the bottom with lighter ones going over the top so it looks more lively and not so flat.

IMG_8222

Der Pullover spricht mir einfach aus der Seele, deswegen musste ich ihn mir bestellen und deswegen hat dieser Post auch genau den gleichen Namen gekriegt. Außerdem liebe ich an ihm, dass er auch auf den Ärmeln bedruckt ist, das gibt ihm noch mehr „Statement Pullover“ Charakter!

The sweater just spoke to my soul so I just had to order it hence the post having the same title. Another thing I love about it is the print on the sleeves which gives it more of a ‘’Statement Sweater’’ character!

IMG_8234

Meine Vans liebe ich immer noch wie am 1. Tag als sie bei mir ankamen und sie passen zu fast jedem Outfit, aber vor allem zu dem Pullover haben sie gut gepasst, weil beide schwarz weiß sind.

I love my Vans as much as the first day I got them and they fit well with almost every outfit but because of them both being black and white they go really great with this sweater.

IMG_8229

IMG_8198

Abschließend möchte ich mal eure Meinung zu meiner Frisur hören, YAY or NAY? Wenn euch dieser Post gefallen hat, würde ich mich über ein Like, Kommentar oder neues Abo sehr freuen!

And last but not least, I’d love to hear your thoughts on my new hairstyle, YAY or NAY? If you liked this post, I’d really appreciate a like, comment or a new subscribtion!

FOLLOW SECTIONOFSTYLE.COM FOR MORE

FASHION & BEAUTY!

LOVE, Tatjana

|ENGLISH TRANSLATION BY | ANETE |

| PHOTOS BY | CLARA |

https://www.instagram.com/clara.wth/

http://clarawenzel-theiler.tumblr.com/

| OUTFIT DETAILS |

SHOES – VANS | JEANS – ZARA | PULLOVER – ROMWE | LONG BOMBER JACKET – BERSHKA MEN |

STATEMENT BAGS

Statement Bags? Too much? NICHT FÜR MICH!

Ich liebe Statement Bags und würde am liebsten eine ganze Kollektion davon besitzen! Vor allem im Frühling & Sommer echt super, weil man dann meist eh nicht so viel mit sich herumschleppt. Ich stehe total auf ausgefallene Dinge, daher habe ich euch heute eine kleine Übersicht von Statement Bags zusammengestellt und wo ich sie gefunden habe. Mit einem Klick auf den Namen der Tasche eurer Wahl gelangt ihr auf die jeweilige Seite!

Statement Bags? Too much? NOT FOR ME!

I love statement bags and wish I had a whole collection of them! Especially in spring and summer when you don’t really carry that many things with you. I’m really into fancy things so I have rounded up a short list of statement bags I love and where you can get them from. Click on any bag name and it will take you straight to the website.

ACCESSORIZE

collageaccessorize

Wie süß ist bitte die „Lemonade Bag“? Neben der „Telephone Bag“ mein absoluter Favorit! Gerade im Sommer wäre die Lemonade Bag ein Highlight!

Like how sweet is the ‘’Lemonade Bag’’? It’s my absolute favorite next to „Telephone Bag“. It would be the perfect bag for summer time.

| Lemonade Bag | Radio Bag | Rocket Bag | Soda Pop Bag | Telephone Bag |

ASOS / SKINNYDIP LONDON

collageasosskinnydip

Neben der Hauptseite von Skinnydip London, bietet auch Asos ihre Produkte an. Müsste ich mich entscheiden, würde es Ewigkeiten dauern. Ich finde alle haben das gewisse Etwas, trotz allem kann ich den Blick nicht von dem süßen kleinen Kaktus lassen!

Apart from their website Skinnydip London is also available on Asos. It would take me forever to choose if I had to pick only one. I think all of them are quite unique however I couldn’t pass the cute little cactus eyes!

| Cactus Bag | Liquid Sarcasm Bag | Ticket Bag |

SKINNYDIP LONDON

collagejkh

Kommen wir zur Hauptseite von Skinnydip, der Traum für alle Menschen, die auf ausgefallene Dinge stehen. Ich habe meine 4 Favoriten für euch herausgepickt und ich muss gestehen, die „ZAP Bag“ war in rosa im Sale und ich konnte einfach nicht widerstehen und habe sie mir direkt bestellt! Wobei ich die „UFO Bag“ auch total süß finde, aber ey… Saaaale!?

Getting on Skinnydip website is like a dream for all lovers of outrageous things. I picked out my top four out of all and I must confess I ordered the pink ‘’ZAP bag’’ straight away since it was on sale and I couldn’t pass the bargain.Though I’m definitely feeling the ‘’UFO Bag’’ as well but ey… SALE!?

| Ufo Bag | ZAP Bag | Planet Bag | Bomb Bag |

Bestimmt gibt es auf dieser großen weiten Welt noch tausende von coolen Statement Bags, die ich selbst noch nicht kenne. Ich hoffe meine Auswahl hat euch gefallen. Ich habe euch meine absoluten Favoriten gezeigt, die ich auch selbst bestellen und tragen würde. Wie steht ihr zu Statement Bags? Ja oder nein? Und welche fandet ihr am besten?

Surely there are tons of beautiful statement bags out there in the big wide world that I am yet to find. I hope you liked my picks today.These are my absolute favourites that I would purchase and carry myself. What are your thoughts on statement bags? Yes or no? And which ones you liked the best?

FOLLOW SECTIONOFSTYLE.COM FOR MORE

FASHION & BEAUTY!

LOVE, Tatjana

|ENGLISH TRANSLATION BY | ANETE |

HOTLINE BLING

Hallo ihr Lieben, diesmal habe ich bei den Vorbereitungen dieses Shootings etwas ganz anderes gemacht. Fällt es euch auf? Vor diesem Shooting habe ich mir eine Farbe ausgesucht und danach ein Outfit zusammengestellt. Geworden ist es eine Kombination aus einem Pastellrosa, einem dunkleren Rosa und grau/silber.

For this photo shoot I have prepared something different. Do you recognize it? Creating this shoot I first picked the colours and only then put together the outfit. Together it became the combination of pastel pink, a darker pink and grey/silver.

IMG_7510

IMG_7543

IMG_7570

Ich persönlich mag es, wenn eine regelmäßige Abwechslung der Farben im Outfit zu sehen ist, daher ist der Pullover auf die Tasche, die Sonnenbrille und Schuhe abgestimmt, die graue Hose wiederum passend zur silbernen Kette und als Bruch die dunkelrosa Bomberjacke, zu der zufälligerweise die Reflexion der Sonnenbrillengläser gepasst hat. Noch besser wären natürlich rosa Schuhe gewesen, aber die kann man sich ja noch anschaffen 😉

As for myself I like when color coordination can been seen throughout the whole outfit so the sweater is matched to the bag, sunglasses and shoes, then the grey trousers goes with the silver chain and to break it up the dark pink bomber jackets coincidental match to the reflection of the sunglasses.

IMG_7593

IMG_7577

Der Pullover ist mein momentanes Lieblingsteil. Er ist schlicht, elegant und hat so eine tolle Qualität, dass man es echt genießt ihn zu tragen.

The sweater is currently my favourite part. It is simple and elegant as well as being great quality that makes it a true pleasure to wear.

IMG_7590

IMG_7589

Dazu ist mir aufgefallen, dass ich meiner Hotline Bling Tasche noch nicht genügend Tribut gezollt habe, daher jetzt ein eigener Outfitpost mit ihr.

And on this I also noticed that I didn’t pay enough tribute to my Hotline Bling Bag  so here goes a post dedicated to it.

FOLLOW SECTIONOFSTYLE.COM FOR MORE

FASHION & BEAUTY!

LOVE, Tatjana

|ENGLISH TRANSLATION BY | ANETE |

| PHOTOS BY | CLARA |

https://www.instagram.com/clara.wth/

http://clarawenzel-theiler.tumblr.com/

| OUTFIT DETAILS |

Pullover: H&M – Trousers: Forever21 – Shoes: H&M – Bomber jacket: Forever21 – Clutch: Lamoda – Necklace: Forever21 – Sunglasses: H&M 

YOUTUBE – ZOEVA PINSEL KOLLEKTION

Hallo ihr Lieben!

Auf meinem YouTube Kanal zeige ich euch heute endlich alle meine Zoeva Pinsel ! Ich zeige euch jeden Pinsel,  wofür er gedacht ist und welche meine Favoriten sind. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut 🙂

Habt einen entspannten Sonntag!

LOVE, Tatjana

KICKASS

Der 1. offizielle Post mit meiner neuen Frisur!! Whoop! Whoop ! Ich liebe sie, der Kopf ist frei, das Haare waschen geht MEGA schnell und ich kann sie so stylen wie ich gerade Lust und Laune habe. Eine sehr variable Frisur mit dem gewissen „KICK ASS“ – Faktor 😉 Diese Outfit Kombi ist echt einer meiner Lieblingskombis geworden in letzter Zeit. Dadurch, dass zwar die Sonne scheint, es aber immer noch kalt draußen ist, nutze ich das Zwiebelprinzip. Erst mein Outfit für den Tag dann meinen long Zip Hoodie, darüber meine lange Strickjacke und darüber noch meine Lederweste. Das trägt zwar figurtechnisch etwas auf, aber hält warm und sieht nice aus. Die Vans habe ich bei snipes.com im Sale für 50€ ergattert, ich habe mich speziell für dieses Paar entschieden, weil sie aus Leder sind und somit einfacher zu reinigen sind. Das Modell nennt sich „Premium Leather Old Skool Zip“ und ich bin so happy mit denen!

My first official post with my new haircut! Whoop! Whoop! I love it, my head feels clear, I can wash it SUPER fast and I can style however I want it. Such a versatile hairstyle with a certain ‘’ KICK ASS’’ factor. This outfit lately has become one of my favorites . While the sun is out but it’s still quite chilly outside I like to do an ‘’onion’’ styling. First my outfit for the day, over that a long hoodie layered with another long cardigan on top of that and finish the look with my leather vest. Although its not the most flattering for the figure, it keeps me warm and looks nice. I bought the Vans on snipes.com, they were on sale for 50€. I decided to buy these ones because they’re made of leather so they’re easy to clean. The model is called „Premium Leather Old Skool Zip“ and I’m really happy with them!

IMG_7479

IMG_7459

IMG_7443

IMG_7453

Zu der Sonnenbrille gibt es eine kleine Geschichte. Diese Sonnenbrille habe ich mir glaube ich letztes Jahr gekauft und sie ist zu meiner absoluten Lieblingssonnenbrille geworden. Nicht mal Sonnenbrillen, die ich mir danach gekauft habe, und ich bin ein Sonnenbrillenfreak, kamen an diese eine Sonnenbrille heran. Irgendwann mitten im Sommer, weil man ja immer so intelligent ist und KEIN Sonnenbrillenetui besitzt und seine Sonnenbrillen einfach in seine Tasche schmeißt, wenn man sie mal gerade nicht braucht, griff ich nach meiner Sonnenbrille und der eine Bügel war ab. Meine erste Reaktion:,,NEIIIIIIIIIIN !!! DAS IST MEINE LIEBLINGSSONNENBRILLE!!“. Gott sei Dank war der Bügel nicht abgebrochen, sondern es fehlte diese winzi minzi itzi bitzi Schraube. Sie war einfach weg. Und kennt ihr Dinge, die ihr dann demnächst erledigen wollt und aus demnächst wird bald und aus bald wird gar nicht und aus dem gar nicht wird irgendwann:“ACH JAAAA STIIIIIIIIMMT!“. So war es bei dieser Sonnenbrille.

There’s a little background story for the sunglasses. I got them around last year and they quickly became my favorite. None of the sunglasses I bought afterwards (and I’m a freak when it comes to sunglasses) were able to reach the perfection of these. Mid summer last year me being me I just threw these in my bag without a case and when I reached to get them later the temple on one side was off. My first reaction ‘’ Oh nooo !!! my favorite sunglasses!!!’’ . After closer inspection thank god the hinge wasn’t broken but was only missing in itsy bitsy tiny screw that I never found. And you know how you postpone things for later and later becomes ‘’soon’’ and then your like ‘’ oh yeaah riiiight’’ . That’s how it was with these sunglasses.

IMG_7435

IMG_7486

Also informierte ich mich im Internet. Man konnte entweder in der Feinmechanik Abteilung eines gut sortierten Baumarktes nachschauen oder zu Fielmann gehen. Also versuchte ich mein Glück bei Fielmann und betrat mit meiner billigen H&M Sonnenbrille ganz kleinlaut dieses hochwertige Brillenfachgeschäft. Ich erklärte der Angestellten die Situation und siehe da! Obwohl ich nicht mal Kunde und keine Brillenträgerin bin, schraubte sie mir eine neue Schraube hinein, zog sogar die andere nochmals fest UND reinigte meine Sonnenbrille danach !! Ich bedankte mich mehrfach und war überglücklich! Nach diesem Erlebnis habe ich überlegt mich für die nächste Fielmann Werbung zu bewerben, damit ich auch erzählen kann warum ich so gerne zu Fielmann gehe.

So I did a quick search on internet. The options were going to digging through a hardware store or going to Fielmann. So I tried my luck at Fielmann and walked in this high quality eyewear store with my cheap H&M sunglasses feeling quite discouraged. I explained my situation to a staff member and voilà! They replaced the missing screw and tightened the other one as well as cleaned my sunglasses despite me not being a customer or not even owning prescription glasses. I was over the moon and thanked them many times. After this experience I’m thinking about applying for their advertising on TV just so I can tell as well why I love going to Fielmann.

FOLLOW SECTIONOFSTYLE.COM FOR MORE

FASHION & BEAUTY!

LOVE, Tatjana

|ENGLISH TRANSLATION BY | ANETE |

| PHOTOS BY | CLARA |

https://www.instagram.com/clara.wth/

http://clarawenzel-theiler.tumblr.com/

| OUTFIT DETAILS |

Shoes: Vans – Jeans: Zara -Shirt: H&M – Cardigan: Primark – Long Zip Hoodie: Forever21 – Leather Vest: Forever21 – Sunglasses: H&M

YOUTUBE – SIDECUTS & SOCIETY

Hallo ihr Lieben,

ein neues YouTube Video ist online! Diesmal geht es um das Thema meine Sidecuts und die negativen, sowie positiven Reaktionen darauf. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut und ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

LOVE, Tatjana