Grunge Girl

Uh la laaa! Heute ist es sehr Grunge auf sectionofstyle.com, aber ich persönlich liebe es ja. Schwarz geht immer, aber vor allem momentan mit meiner Haarfarbe. Dadurch habe ich dann automatisch einen leichten Grunge Look.

Oh la laaa! Today it’s really grunge on sectionofstyle.com but I personally love it. Black is always an option but mainly with the hair color I have at the moment. The mix of black and pastel purple leads automatically to a grunge look.

„Grunge Girl“ weiterlesen

FOREVER UNSOCIAL!

Hallo ihr Lieben, ich darf euch nun endlich meine Haare wieder zeigen. Für diejenigen, die es nicht mitgekriegt haben: In meinem letzten YouTube Video (HIER) musste ich durchgehend eine Mütze tragen, da ich als Modell an einem Wettbewerb teilgenommen habe, mehr erfahrt ihr in dem Video. Umso mehr freue ich mich, dass ich endlich wieder Fotos und Videos machen kann, ohne Verhüllung, sowie euch auch meine neue Haarfarbe zu zeigen, die mir frisch nach dem Wettbewerb gefärbt wurde.

Hey everyone, finally I can show you my hair. For those of you who didn’t notice-in my last Youtube upload (HERE) I had to to wear a beanie because I was taking a part in a modeling competition that you can hear more about in the video. I’m more than glad to finally be able to take pictures and videos without hiding away and to show you all my hair style freshly done right after the competition.

IMG_8181

Ich bin so zufrieden mit meinen Pastell grau lila Haaren und hätte nicht gedacht, dass es so gut klappt und die Farbe so gut wird. Mir wurden extra noch dunklere Strähnen mit helleren auf den Kopf gesetzt, damit es etwas lebendiger aussieht und nicht zu einheitlich.

I am so pleased with my pastel gray-purple hair and I could not have imagined that it would work on me so well and the color would come out so good. I have layers of darker streaks at the bottom with lighter ones going over the top so it looks more lively and not so flat.

IMG_8222

Der Pullover spricht mir einfach aus der Seele, deswegen musste ich ihn mir bestellen und deswegen hat dieser Post auch genau den gleichen Namen gekriegt. Außerdem liebe ich an ihm, dass er auch auf den Ärmeln bedruckt ist, das gibt ihm noch mehr „Statement Pullover“ Charakter!

The sweater just spoke to my soul so I just had to order it hence the post having the same title. Another thing I love about it is the print on the sleeves which gives it more of a ‘’Statement Sweater’’ character!

IMG_8234

Meine Vans liebe ich immer noch wie am 1. Tag als sie bei mir ankamen und sie passen zu fast jedem Outfit, aber vor allem zu dem Pullover haben sie gut gepasst, weil beide schwarz weiß sind.

I love my Vans as much as the first day I got them and they fit well with almost every outfit but because of them both being black and white they go really great with this sweater.

IMG_8229

IMG_8198

Abschließend möchte ich mal eure Meinung zu meiner Frisur hören, YAY or NAY? Wenn euch dieser Post gefallen hat, würde ich mich über ein Like, Kommentar oder neues Abo sehr freuen!

And last but not least, I’d love to hear your thoughts on my new hairstyle, YAY or NAY? If you liked this post, I’d really appreciate a like, comment or a new subscribtion!

FOLLOW SECTIONOFSTYLE.COM FOR MORE

FASHION & BEAUTY!

LOVE, Tatjana

|ENGLISH TRANSLATION BY | ANETE |

| PHOTOS BY | CLARA |

https://www.instagram.com/clara.wth/

http://clarawenzel-theiler.tumblr.com/

| OUTFIT DETAILS |

SHOES – VANS | JEANS – ZARA | PULLOVER – ROMWE | LONG BOMBER JACKET – BERSHKA MEN |

METALLIC MACHINE

IMG_7011

IMG_7039

IMG_7062

IMG_7015

IMG_7022

IMG_7069sw

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich mal mein Super-Schnäppchen ausgeführt über das ich so ausgerastet bin in meinem Shopping Haul ! Was metallic Effekte betrifft, bin ich echt ein Freak. Nicht umsonst ich auch schon von damaligen Arbeitskollegen „Frau Elster“ genannt. Alles was glitzert, funkelt, glänzt und auch nur in irgendeiner Art und Weise reflektiert hat sofort meine Aufmerksamkeit. Es ist auch oft total egal, ob es sich dabei um Klamotten oder Make-up handelt, mein Hirn denkt sich sofort:,,ES SOLL MIR GEHÖREN!“. So war es unter anderem mit dieser Jacke. Ich habe sie gesehen und PENG war ich verliebt. Als sie dann noch im Sale war und von 98€ auf 9,80€ (!!!) herunter reduziert war, MUSSTE sie mit. Es hingen nur noch 3 Stück da und diese eine in meiner Größe. Das perfekte Zusammenspiel von Schicksal & Shoppingwahn.

Wie steht ihr zu metallic? Ja oder nein?

Finally I wore my bargain I freaked out about in my Shopping Haul ! When it comes to metallic things I’m a total freak. No wonder my former work mates used to call me „miss magpie“. I’m immediately attracted to everything that sparkles, shines or glitters. It doesn’t even matter if it’s clothes or make up, in my head „I have to have it!“ goes off immediately. So all the other stuff aside here’s a jacket that I fell in love with instantly! I found it in sale being reduced from € 98 to €9 (!!!) and couldn’t pass the bargain. Also from only 3 left on the rack one was in my size. Basically the right place at the right time plus my hectic shopping.

Whats your opinion on metallics? Yay or nay?

LOVE, Tatjana

OUTFIT DETAILS

_________________

Pullover: New Yorker

Jeans: Zara

Jacket: American Apparel

Necklace: Forever21

Shoes: Nike

______________________

ENGLISH TRANSLATION:

Anete

PHOTOS BY:

Clara

Clara Instagram:

https://www.instagram.com/clara.wth/

Clara Tumblr:

http://clarawenzel-theiler.tumblr.com/

LIME CRIME PERLEES – REVIEW

 

IMG_1554k

Hallo meine Lieben!

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, als dieses Paket ankam! Soo lange habe ich überlegt, ob ich mir wirklich den Lime Crime Perlees Lippenstift in „DENIM“ bestellen soll oder nicht und so froh war ich dann als ich es endlich getan habe. Seit längerem bin ich schon auf der Suche nach einem blauen Lippenstift. Manche Firmen hatten solche ausgefallenen Farben erst gar nicht, bei anderen hat mir die Farbe nicht gefallen oder die Konsistenz, bis ich mich daran erinnerte einen tollen Fund auf der Internetseite von Lime Crime gemacht zu haben. Da ich noch nie irgendwas bei Lime Crime bestellt hatte, war die Aufregung natürlich noch größer. Ich habe mir schon, bevor das Paket überhaupt da war, Gedanken darüber gemacht, ob es die Farbe auch dunkel genug ist, ob er auf meinen Lippen hält, ob der perlige Effekt wirklich perlig aussieht etc etc, aber wie sich herausstellte war das alles unbegründet.

You can’t even imagine how exited I was when I got this package! I’ve been going back and forth about ordering this lipstick ‘’Denim’’ from LimeCrime’s Perlees line and I am super glad I finally did. I’ve wanted a blue lipstick for a while now. As some companies offer unusual colors it’s either been that I don’t like the exact shade of blue or consistency of the product. Then I remembered about seeing some on LimeCrime website and decided to try it out. I was really exited about trying their stuff since I’ve never ordered from them before.Before getting the package I was quite anxious thinking if the shade would be dark enough or whether it would be long lasting and with enough ‘’pearly’’ effect. Turns out it was all for nothing.

IMG_0016k

IMG_0022k

IMG_0037k

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist es tatsächlich ein schönes, sattes, dunkles blau und auch den perligen Effekt kann man auf den Lippen erkennen. Ich bin so in love und so zufrieden, dass ich mir glatt weitere Farben davon bestellen könnte. Er hält, ist nicht schmierig und auch nicht zu trocken. Durch diesen perligen Effekt wirkt er finde ich auch edler, als wenn er matt gewesen wäre. Gekostet hat das Ganze 24,78€ inklusive Versandkosten. Eine weitere positive Errungenschaft in meinem privaten Lippenstift Sortiment! Wie findet ihr den Lippenstift?

As you can see in the pictures, it is actually a beautiful, lush, dark blue and said pearly effect is definitely visible on the lips. I am so satisfied I’ll be ordering more colours from this range. It stayed not too greasy and didn’t dry out throughout the day. Also the pearly effect gives it a lot better look rather than being just plain. Including shipping the whole order came up to € 24.78. Another great addition to my lipstick collection! Do you like the lipstick?

LOVE, Tatjana

[English translation: Anete]

BORDEAUX BABE

IMG_6965

IMG_6944

IMG_6960

IMG_6974

IMG_6983k

[GERMAN]

Hallo ihr Lieben!
Kennt ihr das? Ihr tragt zum ersten Mal ein Teil, dass ihr unbedingt haben wolltet und auf einmal macht sich Unsicherheit breit? Aber als ihr die Unsicherheit erstmal sacken lasst, gefällt es euch doch genauso gut wie an dem Tag als eure Intuition gesagt hat: „Das MUSST du haben!“ ?
Genau dieses Phänomen habe ich mit diesem Mantel erlebt. Ich habe ihn gesehen und MUSSTE ihn haben, obwohl er mich bei der ersten Anprobe stark an Lil Kim in 2000 erinnert hat. Wie ihr ja wisst, liebe ich Faux Fur und weder habe ich so einen Mantel in einem ähnlichen Schnitt, noch in so einer Farbe in meiner Garderobe hängen, deswegen musste er mit, zumal bordeauxrot mein Lieblingsrot ist! Dass ich dazu tatsächlich den dazu passenden Nagellack und Lippenstift zu Hause hatte, hat die ganze Sache dann natürlich nochmal abgerundet.
Highlight dieses Shootings war das Mädchen in der roten Jacke auf dem vorletzten Bild hinter mir, mit der sich folgendes Gespräch entwickelt hat:
Sie:,,Sind Sie Model?“ Ich:,,Jaaa.“
Sie:,,Sie sehen auch sehr hübsch aus!“ Ich:,,Vielen Dank!“
Wie süß ist das bitte? Endlich mal jemand, der keine dummen Sprüche ablässt oder herablassend lacht, sondern einfach von Herzen nett ist.

[ENGLISH]

Hi guys!
Do you know the situation when you wear a garment you wanted so badly for the first time and suddenly you’re not really sure if you like it anymore? This is what happened to me and this coat. But the longer I wore it the more I liked it again and the same feelings were back as the day I bought it.
When I first saw it I knew I had to buy it although it reminded me a little bit of Lil Kim in 2000. As you know I’m obsessed with Faux Fur and because I don’t have a coat like that in my wardrobe I had to take it home with me especially because wine-red is my favorite red! The fact that I have the matching nail polish and lipstick at home made me even more happy.
Highlight of the shooting was the little girl in the red jacket who you can see on the second last picture behind me.
She:,,Are you a model?“ Me:,,Yeees.“
She:,,You look really beautiful!“ Me:,,Thank you very much!“
How cute is that? Finally someone who is just dearly sweet
than rude while shooting photos for my blog.
LOVE, Tatjana

 

OUTFIT DETAILS

______________________

TURTLENECK PULLOVER: H&M

WATCH: MICHAEL KORS

CHINOS: H&M

COAT: C&A

SHOES: LAMODA

______________________

PHOTOS BY: CLARA

Instagram

Tumblr
______________________

CHAINS & WHIPS

IMG_3774

IMG_3782

IMG_3797

IMG_3783sidecut

IMG_3758

IMG_3757

IMG_3765

 

 

[GERMAN]

Hallo ihr Lieben!

Heute präsentiere ich euch mal wie ich mein neu erworbenes Halsband trage und nein, ich habe es nicht bei Fressnapf gekauft. Man mag es nicht glauben – ja! Man nennt es Mode! Da es immer sehr viel Sale auf lamoda.co.uk gibt, habe ich vor ein paar Wochen einfach mal so nachgeschaut und entdeckt, dass diese Halsbänder, oder auch Chokers genannt, im Sale sind, somit habe ich mir nicht nur das schwarze bestellt, sondern noch 2 weitere Farben, die ihr demnächst in meinem Shopping Haul auf meinem YouTube Kanal begutachten könnt. Ich mag ja die Kombi aus düster und girly, deswegen habe ich mich bei diesem Outfit für den rosa Pullover entschieden, da es ja auch die Tage nicht gerade warm war, sondern eher sehr windig. Schließen kann ich das Halsband mit 3 verschiedenen Druckknöpfen. Anfangs hatte ich Angst, dass es entweder zu fest oder zu locker sitzt, aber es sitzt perfekt. Ich fühle mich außergewöhnlich gut, wenn ich die Halsbänder trage, denn vor ein paar Monaten hatte ich noch eine ganz andere Meinung dazu. Ich war der festen Überzeugung, dass ich nie mehr in meinem Leben chokers tragen würde. Ich dachte im Alter von 6 Jahren wäre es das letzte Mal gewesen, aber sag niemals nie. Das habe ich in den letzten Jahren auf jeden Fall gelernt!

Zum Mantel gibt es auch eine tolle Geschichte. Wie ihr ja schon wisst, war ich auf der Fashion Week im Januar und natürlich auch auf sämtlichen Side Events, unter anderem auch bei der Hashmag Blogger Lounge. Dort hat man als kleines Dankeschön zum Abschied eine Goodie Bag bekommen, in dieser Goodie Bag waren so viele tolle Sachen, unter anderem ein 25€ C&A Gutschein. Also bin ich neulich mit einem Freund losgezogen um bei C&A fündig zu werden. C&A hat momentan seehr viel Sale, also habe ich einmal diese Jacke und noch ein paar Schuhe dafür bekommen. Die Schuhe könnt ihr auch in meinem kommenden Shopping Haul sehen! Ich war so happy, denn genau diese Dinge haben mir noch gefehlt in meinem Kleiderschrank, also an dieser Stelle nochmal vielen Dank an C&A und die Hashmag Blogger Lounge, dafür dass ihr mich glücklich gemacht habt! 🙂

Wie findet ihr diesen Style?

Ich freue mich über jedes neue Abo, Like oder Kommentar!

[ENGLISH]

Hi guys,

today I show you how I wear my new collar and no, I didn’t bought it in a pet shop. You may or may not believe, you call it fashion! Because there is always a lot of sale on lamoda.co.uk  I checked their page a couple weeks ago and saw that these chokers are on sale so I bought them not only in black but in 2 more colors which you can see soon in a shopping haul on my YouTube channel. I really like the mixture of dark and girly this is why I chose the pink pullover for this outfit because it also wasn’t that warm but more windy. I can close the clasp of the choker by 3 different snaps. I was scared that the choker won’t fit because it would be either too loose or too tight but it’s perfect. I feel strangely good when I wear my chokers because a couple month ago I had a whole different opinion about it. I was so convinced that I wouldn’t wear chokers in my whole life anymore. I thought the last time was when I was 6 years old but never say never! This is definitely a thing I’ve learned in the last years!

There is also a good story for the coat. As you may know I went to the Fashion Week in january and also to several side events including the Hashmag Blogger Lounge. At the end of this event everyone got a goodie bag as a little thank you. There were so many nice things inside and also a voucher from C&A worth 25€. So I went to C&A with a friend to see if I can find some nice things. At the moment C&A has a looot of sale so I found this jacket and also really nice shoes. You can also see the shoes in my shopping haul on my YouTube channel soon! I was so happy because these were the items still missing in my wardrobe! So at this point a big thank you to C&A and also to the Hashmag Blogger Lounge for making me so happy! 🙂

How do you like my outfit from today’s post?

I’m glad about every new subscription, like or comment!

OUTFIT DETAILS

______________

Pullover: Forever21

Destroyed jeans: Zara

Shoes: H&M

Jacket: C&A

Choker: Lamoda

_____________

LOVE, Tatjana

GIRLBOY

IMG_3854

IMG_3866

IMG_3847

IMG_3845

IMG_3856

IMG_3843

IMG_3884

IMG_3895

[GERMAN]

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mein „GIRLBOY“ Outfit. Ich mag es total mit dem Femininen und Maskulinen zu spielen. Ich fühle mich sehr wohl in solchen Outfits und ich muss auch sagen, ich liebe die Reaktionen der Menschen. Vielen Gesichtern sieht man an wie krampfhaft ihre Hirne versuchen mich in irgendeine Schublade zu stecken. Aber ich passe einfach in keine rein. Ich bin irgendwie von allem etwas und das ist auch gut so. Was Style betrifft bin ich schon immer sehr offen gewesen. Ich erinnere mich an ein Outfit aus der 6ten Klasse. Ich kam mit einem orientalischen Kleid zur Schule, dieses Kleid hatte ich im Tunesien Urlaub gesehen und wollte es unbedingt haben. Es ist pink und hat goldene Stickereien, sowie goldene Pailletten auf der Front. Ich kombinierte es damals mit blauen Flip Flops, sowie dem dazu passenden blauen Nagellack auf Hand- und Fußnägeln. Außerdem verpasste ich mir den ultimativen hairstyle, indem ich meine Haare aufteilte und die einzelnen Partien so lange eindrehte, bis ganz viele kleine Dutts entstanden. Die sicherte ich dann mit einem Zopfgummi. Am Ende hatte ich ganz viele davon auf dem Kopf. Wenn ich heute daran zurückdenke, erinnere ich mich daran wie aufgeregt ich war, weil ich mir zu sehr Gedanken darüber machte was andere über mich wohl denken würden. Auf dem Weg zur Schule überlegte ich hin und her ob ich es wirklich so durchziehen oder lieber wieder nach Hause gehen sollte. Bis heute bin ich stolz auf mein junges Ich es durchgezogen zu haben. Ich war modisch immer sehr experimentierfreudig, das sorgt vielleicht später für den einen oder anderen Lacher, aber fördert auch die Offenheit Dinge neu für sich zu entdecken. Ich war so und ich bleibe so. An manchen Dingen sollte man sich einfach festhalten – das Kleid habe ich übrigens immer noch.

LOVE, Tatjana

[ENGLISH]

Hey guys,

Today I show you my „GIRLBOY“ outfit. I love to play with feminity and masculinity! I feel really comfortable in those outfits and I have to say I also love the reactions of people. You can see in so many faces that their brains are trying to pigeonhole me. But I simply just don’t fit in any! I’m kind of something of everything and I like it that way. I’ve always been an open-minded person when it comes to style. I remember one outfit from 6th grade. I came to school with an oriental dress my mom bought me when we were on vacation in Tunisia. I wanted this dress so badly! It is pink and it has golden embroidery as well as golden sequins on it. I wore it with blue flip-flops and also the matching blue nail polish on my finger- and toenails. Furthermore I created the ultimate hairstyle by parting my hair in several sections and then twisting these sections until many little buns were formed that I fixed with hair ties. When I reminisce about that today I remember how nervous I was because I was so busy with thinking what the others could think of me. On my way to school I was turning over the question in my mind if I should really go to school like that or if I should turn around and go back home. Still up until now I’m so proud of my younger me that I went to school like that. I’ve always been an open-minded person when it comes to style which of course can create one or two laughs later on in life but it also encourages to be open-minded against new things and to discover new things on one’s own behalf. I was like that and I am like that. You should simply hold onto some things  – by the way I still have that dress.

LOVE, Tatjana

OUTFIT DETAILS

______________________

Shirt: Asos

Destroyed jeans: Zara

Plaid long shirt: H&M

Bomber jacket: Gina Tricot

Shoes: H&M

Cap: RipCurl

________________