BRIGHT TRADE SHOW UND SEEK EXHIBITION

 

FASHION WEEK BERLIN JUNE/16 – NO. 3

Dieses Mal ging es nicht wieder ins Bikini Berlin, sondern in die Arena Berlin zur Seek und Bright. Die Seek und die Bright sind jeweils 2 Modemessen, auf denen Aussteller mit den Besuchern in Kontakt treten und ihre Kollektionen präsentieren können.

„BRIGHT TRADE SHOW UND SEEK EXHIBITION“ weiterlesen

FASHION WEEK – DAY 3

 

STEINROHNER

 

IMG_0902k

IMG_0926k

Hallo ihr Lieben!

Der dritte Tag der Fashion Week begann für mich mit Steinrohner. Einer Show, zu der ich unbedingt gehen wollte und tatsächlich eingeladen wurde. Vor der Show hatte ich ja bereits recherchiert und wusste sofort, das ist total mein Ding! Das Designer-Duo Steinrohner  präsentierte ihre Herbst/Winter-Kollektion 2016/2017 mit dem Namen „Eternal Ice“. Alle Kollektionen sind inspiriert von der Natur und das Thema „Eternal Ice“ sprach für sich. Außerdem gestalteten sie den Zuschauern eine Art Schaufenster Show. Die Models posierten mehrere Minuten auf ihren Podesten, verließen abwechselnd den Raum, änderten ihre Outfits und kamen wieder zurück auf ihr Podest. So hatten auch die Zuschauer in Ruhe die Möglichkeit tolle Bilder zu machen, ich war sehr begeistert! Falls ich euer Interesse an Steinrohner geweckt habe, ein schriftliches Interview folgt noch! An dieser Stelle bedanke ich mich bei Bold Berlin für die tolle Möglichkeit!

PHILOMENA ZANETTI

 

Philomena Zanetti Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2016
BERLIN, GERMANY – JANUARY 21: A model poses at the Philomena Zanetti show during the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2016 at Stage at me Collectors Room on January 21, 2016 in Berlin, Germany. (Photo by John Phillips/Getty Images for IMG)

Danach ging es zu der Show namens „Philomena Zanetti“ von Julia Leifert.  Auch hier wurde viel Spektakuläres eingebaut, um sich von den üblichen Shows abzuheben. Es liefen nacheinander je drei Models auf den Laufsteg, sie posierten auf den drei vorhandenen Podesten, liefen wieder backstage dann kamen die nächsten drei Models. Ich fand das Make-up besonders toll! Es hatte etwas ganz Altes, Traditionelles, kombiniert mit den modernen Schnitten und burschikosen Dr. Martens ergab es ein wundervolles Bild! Vielen Dank an dieser Stelle an Arne Eberle PR für die tolle Möglichkeit!

BRIGHT

BRIGHT TRADE SHOW

Danach ging es wie am Vortag zur Bright, da ich mich nochmals in Ruhe umschauen wollte und hatte Erfolg. Ich habe viele Firmen entdeckt, die ich am Vortag durch den Stress gar nicht gesehen oder einfach übersehen habe, wie z.B. CNFWEAR HYPE, KING ICE und viele viele mehr!

IMG_0988

IMG_0997

 

IMG_0992

IMG_0993

#HASHMAG BLOGGER LOUNGE

IMG_1014K

Zum Schluss ging es noch mal zum Entspannen zur HashMAG Blogger Lounge, wo ich mir dieses Mal wieder von der lieben Sed von GLAMENITY mein Make-up auffrischen lassen und mir sogar ein Bindi aufkleben lassen habe! Danke HashMAG für das tolle Event!

LOVE, Tatjana

FASHION WEEK – DAY 2

BRIGHT

BRIGHT TRADE SHOW

IMG_0728

IMG_0734k

IMG_0717k

IMG_0716k

Hallo ihr Lieben,

der heutige 2. Tag der Fashion Week war echt stressig. Von einer Veranstaltung zur nächsten Veranstaltung gehetzt, immer die Uhr im Blick und Google Maps parat. Früh morgens begann der Tag für mich mit der Bright und ich muss sagen, ich wirklich sehr begeistert. Viele coole Labels mit genau dem gewissen Etwas nach dem ich gesucht habe! Verrückte Sachen, viel street style, geile Kombis. Ich war sehr glücklich! Verliebt habe ich mich selbstverständlich auch wieder. Dieses Mal in die Rucksäcke von Spiral, in die ausgefallenen Klamotten und Schuhe von blankgeneration.com, in die mega geilen Socken von 40s & Shorties UND mein absolutes Highlight – das ultimative ‚Drake Hotline Bling Shirt‘ von Kream ! Jesus, bin ich gestorben als ich das gesehen habe! Drake und Hotline Bling begleiten sowieso die komplette Fashion Week. Sei es durch meine Clutch am 1. Tag und dass es auch immer wieder durch die Hallen schallt, sei es jetzt mit dem Shirt, aber ich liebe es, von daher ist es für mich ein Segen!

PREMIUM & FASHIONTECH

FASHION TRADE SHOW

IMG_0747k

IMG_0749

Danach ging es nochmals zur Premium, um noch einmal sicherzugehen auch alles am vorherigen Tag abgecheckt zu haben. Ja, hatte ich und dazu waren 95% der Aussteller absolut nicht mein Fall. Direkt daneben im Kühlhaus befand sich die FashionTech, auf die ich so gespannt war und an die ich so hohe Erwartungen gestellt hatte. Als ich im 4. Stock ankam, saßen Menschen auf Stühlen herum und haben sich Vorträge angehört es waren 7 Kleidungsstücke ausgestellt, die aber auch nicht so spektakulär waren. Also entweder war ich zum falschen Zeitpunkt da, habe irgendwas missverstanden oder es war tatsächlich nur das, auf jeden Fall zog ich dann direkt wieder mega enttäuscht von dannen mit den Gedanken:,,Ja keine Zeit verlieren!“.

SHOW & ORDER

FASHION TRADE SHOW

IMG_0755

IMG_0756

Danach ging es mit viel Hoffnung im Gepäck zur Show & Order. Aber leider war auch da schnell klar: Das ist nicht meine Abteilung. Einen einzigen Aussteller fand ich, dessen Kreationen ich schön fand und welche gleichzeitig in meine Vorstellung von Mode passten. Reza Nassrollahi mit seinem Label Rezalution. Alle Kreationen sind Einzelstücke und könnt ihr mir verraten warum man nicht selbst auf so coole Ideen kommt wie Fake-Nägel an Handschuhen zu befestigen? Reza sagte sogar man kann die Nägel ständig neu lackieren wenn man mag, da die eigentlichen Nägel nude sind. Die Handschuhe, sowie die Tasche beides Dinge, die wieder in meinem Kleiderschrank liegen sollten!

#HASHMAG BLOGGER LOUNGE

IMG_0757k

IMG_0759k

IMG_0761

Nach dem ganzen schnellen Abklappern, ging es erst einmal zur #HashMAG Blogger Lounge. Dort konnte man trinken, essen, sich schminken lassen, eine 7-sekündige GIF von sich selbst als Daumenkino bekommen, eine kostenlose Tättowierung gewinnen und sogar Rollschuh fahren oder einfach nur abspannen. Mir hat es sehr gefallen und ich habe der lieben Sed direkt einen ihrer wunderschönen Lippenstifte von GLAMENITY abgekauft. Ein weiterer dunkler Lippenstift in meinem Privatbesitz!

KILIAN KERNER

FASHION SHOW

IMG_0785k

IMG_0793k

IMG_0789k

IMG_0798k

IMG_0821k

Nach dem Entspannen ging es wieder weiter. Diesmal zur Kilian Kerner Show mit seiner aktuellen Herbst/Winter-Kollektion 2016/2017. Mode, die sich an der Natur orientiert und trotzdem jede Frau in eine Frau mit Klasse verwandelt. So würde ich diese Kollektion beschreiben. Viele Motive von der Natur inspiriert, vor allem Vögel, aber auch Landschaften sind in den Entwürfen deutlich zu erkennen. Sehr inspirierend, vor allem mochte ich das burschikose Styling was die Beinregion betrifft. Kniestrümpfe und Loafers. Trotzdem alle Entwürfe so hinzu kombiniert, dass es edel wirkt. Ein großes Lob an Herrn Kerner!

SAMPLE-CM

FASHION SHOW

IMG_0855

IMG_0851

IMG_0850

IMG_0852

Nach der Kilian Kerner Show ging es direkt zur Sample-CM  Show. Sie bot den Zuschauern etwas Außergewöhnliches. Für diese Show buchte die Designerin keine 30 Models wie sie üblicherweise auf allen anderen Shows zu sehen sind, nein. Sie buchte 3 Models. Ein Hauptmodel und zwei Nebenmodels, die das Hauptmodel immer wieder, mit den bereits auf dem Laufsteg hängenden Sachen, an- und entkleideten. Sehr futuristische Schnitte und außergewöhnliche Tragemöglichkeiten von verschiedenen Gurten. Daumen hoch!

Bis morgen ihr Lieben!

LOVE, Tatjana