MERMAID NAILS

Ich möchte, dass wir jetzt alle zugeben wie sehr wir uns damals als kleine Mädchen gewünscht haben wie Arielle und ihre Schwestern zu sein. Eine wunderschöne glitzernde Schwanzflosse zu haben mit dem dazu passenden Muschel BH und tief im bunten Meer, mit all unseren fischigen Freunden zu schwimmen. Diese Vorstellung hat mich in meiner Kindheit eine lange Zeit verfolgt, sobald ich ein Schwimmbad betreten habe. Da wir early 90s Kids aber mittlerweile Erwachsene sind, heißt es, dass wir diese schönen Kindheitsfantasien aufgeben müssen? NO WAY!

„MERMAID NAILS“ weiterlesen

YOUTUBE – ZOEVA PINSEL KOLLEKTION

Hallo ihr Lieben!

Auf meinem YouTube Kanal zeige ich euch heute endlich alle meine Zoeva Pinsel ! Ich zeige euch jeden Pinsel,  wofür er gedacht ist und welche meine Favoriten sind. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut 🙂

Habt einen entspannten Sonntag!

LOVE, Tatjana

MUD STUDIO – STORE OPENING

Hallo ihr Lieben!

Am 08.03.2016 öffneten sich offiziell die Tore des MUD Studios in der Oderberger Straße 48 in Berlin, das habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen!

On March 3rd MUD Studios opened it’s doors to public in Oderberger Straße 48 in Berlin which of course was not be missed out!

IMG_1576k

IMG_1575k

IMG_1580k

IMG_1586k

IMG_1585k

IMG_1588k

IMG_1596k

IMG_1621k

Mit Musik der DJane in den Ohren gab es viele schöne Dinge zu sehen. Hauptsächlich natürlich die bunte Vielfalt der MUD Kosmetik, die wunderschön platziert, bereit war um Bestaunt und Ausprobiert zu werden. Ich fand es schön sich die ganzen Kosmetik Produkte mal in Ruhe anzuschauen und sich für den nächsten Shopping Trip inspirieren zu lassen. Neben der Kosmetik gab es noch optisch, sowie geschmacklich wunderbares Süßes für den kleinen Hunger zwischendurch. Muffins, Törtchen und Marshmallows am Stiel. Ich habe alles probiert und war hin und weg, einfach alles war super lecker! Auch sehr lecker waren die Aperitifs von Lillet. Süßlich und sehr erfrischend dank der frischen Minze, die hinzugefügt wurde.

As the DJ was playing in the background there were so many wonderfull things to catch the eye. First and foremost, of course, the colorful variety of MUD Cosmetics displayed all around ready to be tested. For me it was quite a relaxing experience having a browse with no rush and getting new ideas and inspiration for my next shopping trip. Apart from the displayed products, there were cute little sweets offered. Muffins, cupcakes and marshmallows. I had to taste everything and was blown away of how delicious it all was! Also the apetizers from Lillet were lovely! With the added mint it was still sweet but very refreshing!

IMG_1592k

12841183_1177337922279119_4394828569495279879_o
PHOTO BY: MICHAEL SETZPFANDT

IMG_1599kk

IMG_1600k

12792195_1177336568945921_7848100603410675816_o
PHOTO BY: MICHAEL SETZPFANDT

IMG_1602k

Da es sich bei dem MUD Studio allerdings nicht nur um einen Laden handelt, sondern auch um eine Make-up Schule, ist das MUD Studio im hinteren Bereich mit einem Ausbildungsraum ausgestattet, dort konnte man auch an Workshops teilnehmen und ich sage es immer wieder Ladies: The Magic of Makeup! Es ist echt unglaublich was Make-up aus der bereits vorhandenen Schönheit einer Frau noch herausholen kann. Wovon ich auch fasziniert war ist, dass von vorne bis hinten, von oben bis unten, wirklich alles durchgestyled und mit Liebe eingerichtet ist. Es gab keine Ecke, die nicht schön aussah, man hat sich sofort wohl gefühlt.

 As the MUD studio is not only a make up brand but also does make up training and courses, the back area of the shop has been made into training studio where you can take part in their workshops.I have to say it once again ladies : The Magic of Makeup! It still amazes me how much more make up can enchance the already existing beauty of every woman! What was also very interesting that throughout the studio everything felt very welcoming and made with love. Not a corner that didn’t feel cozy, you could feel comfortable straight away.

IMG_1608k

IMG_1613k

Außerdem konnte man sich natürlich auch Tipps von den Profis holen und sich einfach sein Make-up auffrischen lassen, sowie Selfies vor der Selfie Wall machen mit der perfekten Beauty Ringleuchte davor.

In addition to that you could get tips and tricks from professional make up artists or just simply refresh your make up before getting some selfies in front of the Selfie Wall which also very conveniently had a beauty ring light above it.

IMG_1615k
PHOTO BY: MICHAEL SETZPFANDT

IMG_1624k

IMG_20160309_141117

Rimi & ich
PHOTO BY: MICHAEL SETZPFANDT

Als kleine Überraschung bekam man zum Abschied noch eine goodie bag, mit einem Lipliner, einem Lippenstift und einem Mascara. Das Tolle daran war, dass genau dieser eine Rotton mit dabei war, der mir noch gefehlt hat. Also es war rundum ein wirklich gelungener Abend und ich wünsche an dieser Stelle dem MUD Studio viel Erfolg!

At the end of the event MUD studio had gotten goodbye goodie bags for it’ s guest containing a lipliner, lipstick and a mascara. The great thing was that the lipstick was the perfect shade of red I was looking for. So the night was a success and I had a great time. I wish MUD studio all the best on their future ventures! 

LOVE, Tatjana

LIME CRIME PERLEES – REVIEW

 

IMG_1554k

Hallo meine Lieben!

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, als dieses Paket ankam! Soo lange habe ich überlegt, ob ich mir wirklich den Lime Crime Perlees Lippenstift in „DENIM“ bestellen soll oder nicht und so froh war ich dann als ich es endlich getan habe. Seit längerem bin ich schon auf der Suche nach einem blauen Lippenstift. Manche Firmen hatten solche ausgefallenen Farben erst gar nicht, bei anderen hat mir die Farbe nicht gefallen oder die Konsistenz, bis ich mich daran erinnerte einen tollen Fund auf der Internetseite von Lime Crime gemacht zu haben. Da ich noch nie irgendwas bei Lime Crime bestellt hatte, war die Aufregung natürlich noch größer. Ich habe mir schon, bevor das Paket überhaupt da war, Gedanken darüber gemacht, ob es die Farbe auch dunkel genug ist, ob er auf meinen Lippen hält, ob der perlige Effekt wirklich perlig aussieht etc etc, aber wie sich herausstellte war das alles unbegründet.

You can’t even imagine how exited I was when I got this package! I’ve been going back and forth about ordering this lipstick ‘’Denim’’ from LimeCrime’s Perlees line and I am super glad I finally did. I’ve wanted a blue lipstick for a while now. As some companies offer unusual colors it’s either been that I don’t like the exact shade of blue or consistency of the product. Then I remembered about seeing some on LimeCrime website and decided to try it out. I was really exited about trying their stuff since I’ve never ordered from them before.Before getting the package I was quite anxious thinking if the shade would be dark enough or whether it would be long lasting and with enough ‘’pearly’’ effect. Turns out it was all for nothing.

IMG_0016k

IMG_0022k

IMG_0037k

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist es tatsächlich ein schönes, sattes, dunkles blau und auch den perligen Effekt kann man auf den Lippen erkennen. Ich bin so in love und so zufrieden, dass ich mir glatt weitere Farben davon bestellen könnte. Er hält, ist nicht schmierig und auch nicht zu trocken. Durch diesen perligen Effekt wirkt er finde ich auch edler, als wenn er matt gewesen wäre. Gekostet hat das Ganze 24,78€ inklusive Versandkosten. Eine weitere positive Errungenschaft in meinem privaten Lippenstift Sortiment! Wie findet ihr den Lippenstift?

As you can see in the pictures, it is actually a beautiful, lush, dark blue and said pearly effect is definitely visible on the lips. I am so satisfied I’ll be ordering more colours from this range. It stayed not too greasy and didn’t dry out throughout the day. Also the pearly effect gives it a lot better look rather than being just plain. Including shipping the whole order came up to € 24.78. Another great addition to my lipstick collection! Do you like the lipstick?

LOVE, Tatjana

[English translation: Anete]

BORDEAUX BABE

IMG_6965

IMG_6944

IMG_6960

IMG_6974

IMG_6983k

[GERMAN]

Hallo ihr Lieben!
Kennt ihr das? Ihr tragt zum ersten Mal ein Teil, dass ihr unbedingt haben wolltet und auf einmal macht sich Unsicherheit breit? Aber als ihr die Unsicherheit erstmal sacken lasst, gefällt es euch doch genauso gut wie an dem Tag als eure Intuition gesagt hat: „Das MUSST du haben!“ ?
Genau dieses Phänomen habe ich mit diesem Mantel erlebt. Ich habe ihn gesehen und MUSSTE ihn haben, obwohl er mich bei der ersten Anprobe stark an Lil Kim in 2000 erinnert hat. Wie ihr ja wisst, liebe ich Faux Fur und weder habe ich so einen Mantel in einem ähnlichen Schnitt, noch in so einer Farbe in meiner Garderobe hängen, deswegen musste er mit, zumal bordeauxrot mein Lieblingsrot ist! Dass ich dazu tatsächlich den dazu passenden Nagellack und Lippenstift zu Hause hatte, hat die ganze Sache dann natürlich nochmal abgerundet.
Highlight dieses Shootings war das Mädchen in der roten Jacke auf dem vorletzten Bild hinter mir, mit der sich folgendes Gespräch entwickelt hat:
Sie:,,Sind Sie Model?“ Ich:,,Jaaa.“
Sie:,,Sie sehen auch sehr hübsch aus!“ Ich:,,Vielen Dank!“
Wie süß ist das bitte? Endlich mal jemand, der keine dummen Sprüche ablässt oder herablassend lacht, sondern einfach von Herzen nett ist.

[ENGLISH]

Hi guys!
Do you know the situation when you wear a garment you wanted so badly for the first time and suddenly you’re not really sure if you like it anymore? This is what happened to me and this coat. But the longer I wore it the more I liked it again and the same feelings were back as the day I bought it.
When I first saw it I knew I had to buy it although it reminded me a little bit of Lil Kim in 2000. As you know I’m obsessed with Faux Fur and because I don’t have a coat like that in my wardrobe I had to take it home with me especially because wine-red is my favorite red! The fact that I have the matching nail polish and lipstick at home made me even more happy.
Highlight of the shooting was the little girl in the red jacket who you can see on the second last picture behind me.
She:,,Are you a model?“ Me:,,Yeees.“
She:,,You look really beautiful!“ Me:,,Thank you very much!“
How cute is that? Finally someone who is just dearly sweet
than rude while shooting photos for my blog.
LOVE, Tatjana

 

OUTFIT DETAILS

______________________

TURTLENECK PULLOVER: H&M

WATCH: MICHAEL KORS

CHINOS: H&M

COAT: C&A

SHOES: LAMODA

______________________

PHOTOS BY: CLARA

Instagram

Tumblr
______________________

MALEFICENT 2.0

IMG_0027k

VORBEREITUNGEN

[GERMAN]

Hallo ihr Lieben!

Meine Freundin und Makeup-Artist Rim hatte vor einiger Zeit eine Idee mit unserer Freundin Mara. Sie wollte sie unbedingt in Maleficent verwandeln, da sie einfach das perfekte Gesicht dafür hat. Also fingen wir mit den Vorbereitungen an. Wir überlegten was wir alles an Material brauchten und erledigten alles an einem Tag! Wir fanden leider keine günstigen Maleficent Hörner, die dem Original ähnelten, daher bestellten wir andere… die nicht ankamen. Fail!

Also durchforsteten wir das ganze Internet nach Tutorials und ich bastelte letztendlich einen Tag vor dem Shooting die Hörner selbst. Wir waren alle beeindruckt, dass diese eigentliche Notlösung dem Original eher ähnelt als die bestellten Hörner. Das komplette Kopfteil war so easy zu basteln, manchmal braucht man einfach ein bisschen Köpfchen und Inspiration.

Als Erstes haben wir geguckt wo die Hörner genau auf ihrem Kopf sitzen sollen, haben den Platz auf dem Haarreif markiert und sie mit schwarzem Tape an den Haarreif befestigt, sodass es dann erstmal so aussah:

[ENGLISH]

My friend and make up artist Rim had an idea a while ago for our friend Mara. She wanted to turn her into Maleficent as she simply had the perfect face for it. So we started planning and preperation works. We had to plan out everything to fit in one day. Unfortunately we couldn’t find any affordable options for original Malificent horns so we went on and ordered some online…which never got to us. Fail!

After roaming through internet for tutorials I managed to create my own head piece a day before the shoot. We were all super impressed how much more realistic they came out, much more than the ones we originaly ordered. The whole piece was so simple to create just being crafty and using my imagination.

First we measured where the horns would best be placed on the models head. Then marking the placement on Alice band we used black duct tape to attach the horns to it like so :

20160117_115714

Danach habe ich schon mal den Rest der Hörner mit dem schwarzen Tape beklebt. Währenddessen wurden Maras Haare an ihren Kopf geflochten. Rims Skills beim Flechten sind einfach der Shit! Ernsthaft. Wir standen alle die ganze Zeit nur um Mara herum und haben Fotos von ihrem Kopf gemacht! Rim hat die kompletten Haare im Kreis geflochten, sodass sie alle fest am Kopf waren.

After that I just covered the horns using the same tape. Meanwhile Maras hair was getting braided to fit under the head piece. Rims braiding skills are simply the shit. Seriously. We were all just surrounding Mara and taking pictures of the process. Rim had all the hair braided tighly around the head so it could fit under the horns.

20160117_122537

Danach haben wir ihr das Haarnetz über die Haare gezogen, ihr die Hörner aufgesetzt und den kompletten Kopf mit dem schwarzen Tape festgeklebt. Nachdem das erstmal erledigt war, kam der Teil, auf den wir alle gespannt waren. Das Make-up! Rim entschied sich dafür den Hautton hell zu halten, da auch Maleficent eine sehr helle Haut hat. Außerdem bekam Mara schwarze smokey eyes mit falschen Wimpern, rote Lippen und eine starke Kontur. Als Accessoires gab ich ihr noch meinen schwarzen Fellkragen, das gab dem Ganzen noch das Königliche. Et voilà! Ladies and Gentlemen, MALEFICENT !

After braiding we covered the hair with a hair net and added the horns. Then we layered the black tape over the the whole head covering the base of the horns and blending it in with the rest of the head. Finally finishing all that, came the part what we were the most excited about. The make up! Rim had decided to keep the skin tone as light as possible since Maleficent has an extremely pale complexion. To create more dramatic contrast in addition to smokey eye Rim added fake eyelashes, bright red lips and a strong contour for the face. To accessorize we added a black fur collar to make her appearance more majestic. Et voilà! Ladies and gentlemen, Maleficent!

IMG_0107k

IMG_0080k

IMG_0098k

IMG_0071k

IMG_0074

IMG_0078k

Ich bedanke mich bei Rim, Mara und Anete für die Geduld und die tolle Zusammenarbeit! Es hat so viel Spaß gemacht und ich liebe das Ergebnis. Hey Disneyland! Falls ihr mal wieder eine Maleficent braucht, ich kenne da jemanden! Und falls ihr an mehr Make-up Looks interessiert seid, schaut doch mal auf Rims Instagram Seite vorbei!

Wie findet ihr dieses Projekt und vor allem das Ergebnis?

I want to thank Rim, Mara and Anete for the patience and a great collab! It was so much fun and I love the end result. Hey Dinseyland, if you ever need Malificent again, I know the right person for the job! Also if you’re interested in more make up looks, check out Rim’s Instagram page here!

Let me know what you think of this project! Did you like the end result?

LOVE, Tatjana

_________________

Model: Mara

Makeup: Rim

English translation: Anete

Photos: Myself

_________________

FASHION WEEK – STREET STYLE

Hallo ihr Lieben!

Da ich mich ja sehr mit Street Style beschäftige, dachte ich mir, ist die Fashion Week die perfekte Gelegenheit, um ein paar Schnappschüsse von stylischen Menschen abzugreifen und das habe ich auch getan. Da ich für diesen Post und auch für mich selbst eher ausgefallene Dinge haben wollte als den Standard Kram, den man immer auf den Straßen sieht, muss ich sagen, hat es sich schwieriger gestaltet als ich dachte. Wie eine Fotografin mit dem gleichen Problem im Gespräch zu mir sagte:,,Deutschland ist halt nicht London, wo du gar nicht weißt, wo du zuerst anfangen sollst zu fotografieren.“ Und da hat sie leider Recht. Deutschland hat sein Klischee als Spießer wieder bestätigt – sogar auf der Fashion Week. Womit ich natürlich nicht sagen möchte, dass alle hässlich aussahen, aber für meine Ansprüche meines Blogs gegenüber langweilig. Aber ich möchte hier nicht zu viel Negativität walten lassen! Trotz allem habe ich ein paar sehr gute Styles erwischt, die ich unbedingt fotografieren musste, mal schauen wie ihr sie findet.

IMG_0689
Seen at Seek : CEO/Creative Director from LOUD

 

IMG_0860
Seen at Steinrohner: Anna Akyerè & Linda Idalia (Instagram)

 

IMG_0974

 

IMG_0975
Seen at Steinrohner : MRSWHOOPEY (Instagram)

 

IMG_0978
Seen at Steinrohner

 

IMG_0980
Seen at Steinrohner

 

Und habe ich euch zu viel versprochen? Wie findet ihr die Looks der girls?

Ich hoffe dieser Post hat euch gefallen, ich freue mich über jedes Like oder Kommentar!

LOVE, Tatjana